Gruppen und Kurse im ella

 

MONTAG

                                                                        
10.00 – 12.00     
Sprachcafé (am 13.11., 27.11., 4.12. und 18.12.)
10.00 – 11.30

Workshop Selbstbehauptung & Selbstverteidigung für Frauen
(1 Termin am 13.11.2017, Leitung: Fatma Keckstein)

19.00 – 21.00

 


Linedance

 

 

DIENSTAG

9:30 – 10:30

BauchBeutelPo - Fitnesskurs nach der Rückbildung für Frauen mit ihren Babys*
(7 Termine ab 7.11.2017, Leitung: Anne-Kathrin Pflüger)

19.00

 

 

Swinging Ladies – Frauenchor
(Kiki Voß, Tel. 040/523 15 88)


MITTWOCH

19:30 – 21.00

 


Kraftvolles Yoga*
(10 Termine ab 27.9.2017 außer in den Herbstferien, Leitung: Elke Wellmann)

DONNERSTAG

19.30 – 21.00
Taijiquan - Schnupperworkshop für Männer*
(4 Termine ab 9.11.2017, Leitung: Ralf Meyer Ze)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



* Die Kurse werden finanziert durch die Techniker Krankenkasse im Rahmen des Projekts "KOBA – Gesundes Langenhorn".


Das ella Kulturhaus Langenhorn bietet Räume für selbstorganisierte Gruppen mit fachlich versierten Kursleitern. Möchten Sie selber ein Angebot initiieren, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.
Stand: 08/2017

 

Do. 19.10.2017 und Fr. 20.10.2017

jeweils von 10 bis 13 Uhr
DIE ZUCKER-DETEKTIVE
Kostenloser Workshop* in den Herbstferien für Kinder ab 8 Jahren

Wie viel Zucker steckt in meiner Limo? Wo ist mehr Zucker drin: im Kakao oder im Fruchtsaft? Ist mein Müsli wirklich gesund?
Mit Ökotrophologin Katharina Kammin werden die Teilnehmer zu Zucker-Detektiven und finden spielerisch heraus, wo überall Zucker enthalten ist und hinter welchen Namen er sich "versteckt". Außerdem werden leckere Getränke selbst hergestellt und gesunde Frühstücksalternativen zubereitet - alles unter dem Motto "Weniger süß ist trotzdem lecker!"

* Der Workshop wird finanziert durch die Techniker Krankenkasse im Rahmen des Projekts "KOBA - Gesundes Langenhorn." 

Mo. 23.10.2017 bis Do. 26.10.2017

jeweils von 11 bis 15 Uhr
MEINE UMWELT UND ICH
Workshop in den Herbstferien für Kinder von 7 bis 10 Jahren

Woran liegt der Klimawandel und was kann ich dagegen tun? Wieviel Müll produziere ich und ist das wirklich alles Abfall? Sind Lebensmittel, deren Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist, wirklich schlecht?

Diesen und vielen anderen Fragen rund um die Themen Klimawandel, Müllvermeidung und Lebensmittelverschwendung gehen wir in diesem viertägigen Workshop in den Herbstferien nach. Unterstützt von Greenpeace und der NAJU (Naturschutzjugend des NABU) beleuchten wir den eigenen Umgang mit wertvollen Ressourcen und finden heraus, was wir selbst in unserem Alltag für die Umwelt tund können. Zusätzlich wird mit den "Recykids" (Kulturgold e.V.) gebastelt und so entstehen aus Wegeworfenem und Übriggebliebene tolle, neue und sinnvolle Sachen.

Teilnahmebeitrag: 10 € für vier Tage

Auch die Teilnahme an einzelnen Workshoptagen ist möglich! Teilnahmebeitrag pro Tag: 3 €

Mo: Klimawandel mit NAJU
Di: Abfall & Upcycling mit Recykids
Mi: Umgang mit Lebensmitteln mit Greenpeace
Do: Mein ökologischer Fußabdruck

So. 12.11.2017 von 15 bis 17 Uhr

Der Stimme Flügel verleihen
Gesangsworkshop mit Jan See


Dieser Workshop ist für alle, die schon immer singen wollten, sich aber nicht getraut haben. Und für alle, die neue Erfahrungen mit ihrer Stimme machen wollen.

Kosten: 14 € / erm. 11 €