Unsere Veranstaltungen in Langenhorn

Das ella Kulturhaus Langenhorn bietet vielseitige Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

Bitte nutzen Sie für unsere Veranstaltungen den Vorverkauf im ella.

 

 

APRIL 2019

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-KorrekteKlamotten3.jpg

Do. 25.4. | 18.30 Uhr

Die grüne ella: Korrekte Klamotten
Fast Fashion, ständig wechselnde Modetrends, eine unüberblickbare Vielfalt von Anbietern und Gütezeichen sind die Merkmale des Marktes. Gleichzeitig ist Nachhaltigkeit in Mode. Immer mehr Menschen greifen zu "korrekten Klamotten", die eine nachhaltige, soziale und umweltfreundliche Produktion unterstützen. Hier erfahren Sie, wo die (Umwelt-) Probleme liegen und wie Sie sich beim Kauf von Kleidung sozialverträglich und nachhaltig verhalten können. Tristan Jorde von der Verbraucherzentrale gibt Auskunft, Tipps und beantwortet Fragen.

Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Anmeldung erforderlich.

MAI 2019

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-DSC1366.jpg

Do. 16.5. | 10.30 Uhr

Kindertheater: „Schneewittchen in der Zuckerfalle“
Das Theaterstück „Schneewittchen in der Zuckerfalle“ erzählt den Märchenklassiker mal aus einem ganz anderen Blickwinkel und beschäftigt sich gezielt mit der irreführenden Werbung der Kinderprodukte der Lebensmittelindustrie. Kurzweilig, interaktiv und kindgerecht wird das Thema so inszeniert, dass die Kinder Lust bekommen, sich mit frischem Obst und Gemüse zu beschäftigen.

Gastspiel Nordlicht Theater Hamburg
Für Kinder ab 4 Jahren

Eintritt: 4 €

Voranmeldung im ella.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-MonaHarryPicUweLehmann2.jpg

Do. 23.5. | 19.30 Uhr

Das rollende Sofa: Mona Harry “Norden und andere Richtungen“
Mona Harrys klangvoll rhythmischen Texte sind bildhaft und immer mit einer Portion Humor und Augenzwinkern geschrieben. Seit 2011 ist sie auf Poetry-Slam-Bühnen im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv. Videos ihres Textes „Liebesgedicht an den Norden“ entwickelten sich innerhalb von 2 Wochen zu einem Internet-Hit. „Wir haben Jollen und Kutter und Ebbe und Flut. Haben Schollen und Krabben und Hafengeruch. Und die Kräne und Möwen in salziger Luft. Am Ufer sitzen, bis das Fernweh mich ruft“ – aus „Norden“ von Mona Harry.

Das rollende Sofa zu Gast auf dem ISUF Bauspielplatz Tweeltenmoor.

Eintritt: 5 €           
                   
Anmeldung im ella.
Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Pressefoto-H.-H.-ThielkeDas-Beste-aus-25-Jahren2hoch-T.-Hashemi.jpg

Fr. 24.5. | 20 Uhr

Hans-Hermann Thielke: “Das Beste aus 25 Jahren“
In den vergangenen 25 Jahren hat Hans-Hermann Thielke wilde Geschichten erlebt: Er hat sich mit Goldfischen beschäftigt, mit Mardern gekämpft und einiges über das Leben gelernt. Die schönsten und abgedrehtesten Erlebnisse hat der einzigartige Komiker für sein Publikum zusammengefasst und erzählt sie in seinem Programm „Das Beste aus 25 Jahren“. Außerdem zeigt Hans-Hermann Thielke, was er sonst noch so alles draufhat: Er singt, er tanzt, er jongliert, er erzählt Witze, er putzt die Brille…und kommt wie immer vom Hundertsten ins Tausendste.

Eintritt: 13 € / erm. 9 €
Vorverkauf im ella oder hier.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-bild.jpg

Di. 28.5. | 18 Uhr

Film: Vergessene Transporte
Im Film kommen Frauen zu Wort, die im KZ-Außenlager Langenhorn, das sich zwischen dem heutigen KZ-Gedenkstein Essener Straße und dem Seniorenheim Dortmunder Straße befand, interniert waren und in 12-Stunden-Schichten Granathülsen fertigen mussten. Der Film zeichnet den Weg von 40 jüdischen Frauen aus der Tschechoslowakei durch Haftanstalten, Arbeitslager und KZs nach. Zuvor ab 17:30 Lieder und Gedichte am Gedenkstein Essener Straße mit Liane Rathke (Rezitation) und Uwe Levien (Musik).

Eintritt: Spende
In Kooperation mit der Willi-Bredel-Gesellschaft.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-ella-Progr-4-19-1-3-finalSeite1.jpg

Programm April 2019 (als PDF zum download) »

assets/ella/ellalogos/_resampled/SetWidth100-Signet-Rollendes-Sofa-3.JPG

Das Rollende Sofa »

10 Kultur-Highlights im Langenhorner Norden. 
Gefördert von der Edmund Siemers-Stiftung.
Das ausführliche Programm für 2019 hier als download.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-ellagruen.jpg

Neue Veranstaltungsreihe: "Die grüne ella"

Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist allgegenwärtig. Ein Umdenken in der Gesellschaft ist für eine gesunde und faire Zukunft wichtig. Das ella widmet sich dem Thema und bietet allen Langenhornerinnen und Langenhornern die Möglichkeit, Infoveranstaltungen zu verschiedenen Themen im Bereich Nachhaltigkeit, Natur und Umwelt zu besuchen. Die Infoveranstaltungen bieten faktenbasierte Aufklärung, konkrete Tipps für den Alltag und Raum für Fragen und Diskussionen.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-TOURi6Bx3H300DPI.jpg

»

Wie praktisch! Karten für ausgesuchte Veranstaltungen im ella können auch ganz bequem online gekauft werden.
Einfach hier klicken!