assets/ella/GalerieBueKo/_resampled/SetWidth155-Bko5.jpg

Mobiles Kulturangebot: Der Bücherkoffer

Ein Koffer geht in seinem langen Kofferleben sehr gerne und am liebsten voll gepackt auf Reisen. In diesem Sinne möchte ella – das Kulturhaus in Langenhorn seinen Koffer voll gepackt mit Büchern und spannenden Spielen, Musik und Dekorationen vorerst auf die kurze Reise in Langenhorn gehen lassen.

Der Bücherkoffer macht regelmäßig Station auf dem Bauspielplatz Tweeltenmoor, der Elternschule Langenhorn, der Zachäus-Kirche und dem Bauspielplatz Essener Straße.

Er kann aber auch von anderen Einrichtungen gebucht werden.

Mit diesem Projekt möchten wir Kindern und Jugendlichen die Freude am Lesen vermitteln. Um den Spaß und die Lesefreude anzuregen und eine Neugierde auf Bücher zu forcieren, werden wir die Bücherkoffer möglichst interessant aufbereiten. So befinden sich in unserem Koffer die unterschiedlichsten Themenfelder, wie beispielsweise `Piraten´, `Hexen und Zauberer´ oder `Weltreise´.

Mit im Koffer ist natürlich auch das passende „Drumherum“, wie die entsprechende Dekoration, ein Spiel, ein Lied oder Musik.

Das Projekt wird unterstützt durch die Edmund Siemers-Stiftung.

Edmund Siemers-Stiftung