Willkommen im ella Kulturhaus Langenhorn

Willkommen im ella Kulturhaus Langenhorn

Unser vorrangistes Interesse ist es, gemeinsam mit den Bewohnern und Partnern für einen attraktiven Stadtteil zusammenzuarbeiten. Das ella Kulturhaus Langenhorn versteht sich als Anlauf- und Vernetzungsstelle und engagiert sich nachhaltig in der Stadtteilentwicklung. Generationsübergreifende und interkulturelle Angebote sind uns ein besonderes Anliegen, so ist ella auch Patin für den Runden Tisch Integration Hamburg Nord.

Als Veranstaltungszentrum stellt das ella gemeinsam mit den Menschen vor Ort ein attraktives Programm zusammen und bereichert somit das kulturelle Leben im Norden Hamburgs. Vielfältige Kulturangebote und gute Unterhaltung für Kleine und Große gehören natürlich dazu. Unsere Gäste sagen über das ella: Klein aber fein!

Seit 2005 werden jährlich über 60 Veranstaltungen der unterschiedlichsten Sparten im ella Kulturhaus Langenhorn durchgeführt. Das mobile Veranstaltungsformat „Das Rollende Sofa“ präsentiert Lesungen, Comedy, Varieté und Live-Musik an ungewöhnlichen Orten. Neben Veranstaltungen mit bekannten Künstlern ist genügend Raum für Nachwuchskünstler und Gruppen, die sich ausprobieren möchten. Die Initiierung und Verstetigung von Beteiligungsprojekten wie „Der Bücherkoffer“ oder Das „Buffet der Kulturen“ bilden einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit. Als verlässlicher Partner der Stadtteilentwicklung verwirklichen wir gemeinsam Projekte mit Schulen, Integrations- und Bildungseinrichtungen.

Ein sehr schöner Veranstaltungssaal mit variabler Ausstattung sowie ein Seminarraum stehen zur Vermietung bereit. 

 

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Buffet-der-Kulturen-2018-Endlich-reloaded-Termine.jpg

Sa. 8.9. 14 - 18 Uhr

Buffet der Kulturen
auf dem Marktplatz Käkenhof.
Vorbereitungstreffen für alle Interessierten:
26. April, 21. Juni, 23. August, jeweils ab 18 Uhr im ella

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-DRS4.jpg

Das Rollende Sofa 2018 »

Ein Projekt des ella Kulturhaus Langenhorn

Wir präsentieren Ihnen vielfältige Kulturveranstaltungen an ungewöhnlichen Orten im Hamburger Stadtteil Langenhorn, möchten die unterschiedlichsten Künstler und Genres vorstellen und unserem Publikum damit die Möglichkeit geben, „Neues zu entdecken“.
Den Flyer mit Infos zu den Künstlern und Veranstaltungsorten in diesem Jahr gibt es hier als download.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-2019BewerbungsFlyer2.jpg

Nach dem Pokal ist vor dem Pokal! »


Hamburger Comedy Pokal 2019: Jetzt bewerben!

Die Bewerbungsphase für den 17. Hamburger Comedy Pokal 2019 hat begonnen. Bewerbungschluss ist der 1.7.2018!

Hier gibt es den Bewerbungsbogen zum download.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-ella-Kulturhaus-Langenhorn-ella-Kulturhaus.jpg

Endlich!!! Das ella ist wiedereröffnet!

Nach zehnmonatigem Umbau haben wir unser Übergangsbüro – ella's Wohnzimmer“ – am Marktplatz verlassen und sind wieder zurück in unser neues, altes Kulturhaus gezogen.

Am Freitag, 15. September wurde das ella im Beisein von Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien, und Harald Rösler, Bezirksamtsleiter Hamburg-Nord, wiedereröffnet.
Endlich ist das ella barrierefrei und hat jetzt neben einer Rampe auch einen Backstagebereich sowie einen neuen Café- bzw. Gruppenraum.

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen und denjenigen, die an uns gedacht haben für das tolle Fest, die guten Gespräche und natürlich für die schönen Geschenke!

Auf youtube gibt es eine Zusammenfassung der Wiedereröffnung. Und hier geht es zur Pressemitteilung der Kulturbehörde Hamburg.

Ab sofort gibt es wieder die Möglichkeit die Räumlichkeiten des ella für private Feiern Veranstaltungen, Tagungen oder Workshops zu mieten. Auch selbstorganisierte Gruppen und von Profis geleitete Kurse können bei uns noch Platz finden.
Bis zum Jahresende 2017 bieten wir die Räume zu „Starter-Preisen“ an. Kontaktieren Sie uns gerne!

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-bau.jpg

Der Umbau


noa4TV hat über den Umbau des ella Kulturhaus berichtet (11.1.2017).
Hier geht's zum Beitrag: 

https://www.youtube.com/watch?v=Tyt-SZ_GJzg&feature=youtu.be

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Ehrenamtgesuchtlow.jpg

Ehrenamtliche Helfer gesucht

Für viele unterschiedliche Projekte suchen wir noch ehrenamtliche Helfer, die uns bei kulturellen Projekten und organisatorischen Arbeiten helfen möchten. Unter anderem:
  • Beherzte Begleitung der Kunstkurse für Kinder (immer montags zwischen 14 und 18 Uhr, ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis muss beantragt werden). Durchsetzungsvermögen kann nicht schaden.
  • Verteilung von Flyern und Plakaten auch Plakatierung, gerne mit Fahrrad
  • Freundliche, mobile Gastrohelferinnen auch für Angebote in der Zukunft (Frühschoppen, Café, o.ä.)
  •  Das Projekt „Der Bücherkoffer“ sucht Vorleser,
     Musiker und Dekorateure, Fotografier- und Bastelbegeisterte u.v.m.
Für Ihre freundliche Unterstützung bieten wir eine nette Atmosphäre und auch mal freien Eintritt bei den Kulturveranstaltungen. Zum Kennenlernen werden wir ein kleines Treffen organisieren. 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail: ella-kulturhaus@mookwat.de und beantworten gerne Ihre Fragen.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Vermietungsbild.jpg

Räume zu mieten »

Raumvermietung
Die Räume des ella gibt es auch nach dem Umbau zu mieten. Für private Feiern, Veranstaltungen, Tagungen oder Workshops. Weitere Informationen finden sie in dem Flyer oder direkt bei uns unter Tel.: 040 / 533 271 50

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-KulturmachtstarkBanner.jpg

Kultur macht stark

Das Norddeutsche Zupforchester, die Grundschule Neubergerweg und das ella Kulturhaus Langenhorn bilden gemeinsam  das Bündnis für Bildung Langenhorn, kurz BüBiLa. Das Projekt widmet sich der musikalischen Bildung für Kinder in Langenhorn. Durchgeführt werden folgende Kurse: Instrumente stellen sich vor, Stadtmusikanten, Große Musiker, Kleine Musiker, Musi-Kids, Ensemblemusizieren, Musiküsse. 

Hinter diesen Titeln verbergen sich Kurse für Rhythmik, Mandoline und Gitarre, Gruppenmusizieren und eine Musicalproduktion. An diesen Angeboten können bis zu 350 Kinder und Jugendliche pro Schuljahr teilnehmen. Außerdem gibt es Präsentationen und Aufführungen. 

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Titel „Kultur macht stark“ bis Ende 2017 gefördert. Weitere Informationen erhalten Sie im ella Kulturhaus Langenhorn.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-button-bildungspaket2.jpg

Förderung durch das Bildungspaket »

Weitere Info´s gibt es hier.

So 22.4. 10.30 bis 15.30 Uhr

ella Indoor-Flohmarkt
Kommen Sie vorbei und stöbern Sie bei Kaffee und Kuchen.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-Knitterrock-Party-ella-Kulturhaus4.jpg

So 22.4. 18 bis 21 Uhr

ella tanzt! Die Party für alle Ü55

Gespielt wird das Schönste der 50er Jahre bis heute! Der Mix aus Rock, Pop und Dance-Classics geht direkt in die Tanzbeine.

Das Kulturhaus bietet den stilvollen Rahmen für einen schönen Sonntagabend im Licht der Disco-Kugel mit DJ Carsten.

Tanzlustige U55er dürfen gerne in Begleitung von Ü55 mitfeiern.

Der nächste Termin findet am So. 27.5.2018 von 18 bis 21 Uhr statt, dann nach der Sommerpause im Oktober.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-Bettmn-Grafik2.jpg

Do 26.4. 10.30 Uhr

Tandera Theater: BETTMÄN kann nicht schlafen
Ein Theaterstück für kleine und große Helden nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Hartmut El Kurdi.
Für Kinder ab 4 Jahren.
Eintritt: 4 € Kind / 5 € Erw.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-2017hcpModheinotrusheimmod2.jpg

Mi. 2.5. um 19.30 Uhr

Heino Trusheim: Stand up Comedy
Heino Trusheim konzentriert
sich auf die klassischen Zutaten reiner, unverfälschter Stand up Comedy. Und da reicht ihm auf der Bühne allein ein Mikrofon, ganz nach amerikanischem und englischem Vorbild. So hangelt er sich schnell und tabulos von einem Thema zum anderen, von Kindern, die gut rutschen, bis zu den elektrischen Geräten seiner Mutter, von WLAN zu Fahrradpolizisten. Nichts ist ihm heilig, er kennt keine Angst vor Tod und Teufel. Er kennt nur gute
Pointen.
„Das rollende Sofa“ zu Gast auf dem ISUF Bauspielplatz
Tweeltenmoor (Tweeltenmoor 11)
Eintritt: 5 €
Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-Hawe-Kuhl-Ausgemerzt.jpg

Di 8.5. um 19.30 Uhr

HaWe Kühl: Ausgemerzt! - Ein „Hör-Mal“
Jüdische Künstler zwischen den Weltkriegen
Jüdische Komponisten, Texter und Interpreten prägten die Kultur der 20er-Jahre. Doch die Nazis zerschlugen die vielfältige Szene. KZ, Ermordung oder Emigration waren das Schicksal jüdischer Künstler. Von denjenigen, die die Nazi-Zeit überlebten, konnte
kaum jemand an Vorkriegserfolge anknüpfen. HaWe Kühl zeigt am Schicksal einiger jüdischer Künstler der 20er- und frühen 30er-Jahre, wiedie NS-Diktatur einen großen Teil der deutschen
Kultur vernichtete. Die Chansons, die Kühl singt, stehen dabei im krassen Gegensatz zu dem Grauen. Dazu zeigt Kühl Bilder der Künstler. Am Klavier begleitet Rainer Lankau.
Eintritt: 12 € / erm. 9 €

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-The-Blue-Hour-GUTES-BILD.jpg

So. 13.5. um 12 Uhr

ella Frühschoppen-Konzert:
The Blue Hour
Songs und Jams aus der Twilight Zone zwischen Groove, Blues, Jazz und Folk. Mit Steve Bornhöft (Bass), Migo Duwe (Flöte), Holger Moritz Schmidt (Gitarre und Gesang) und Thomas Singer
(Mundharmonika).
Eintritt: 12 € / erm. 9 €

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-Singen-ist-starkLogo4c.jpg

Fr. 18.5. um 10.30 Uhr

Singen ist stark!
Mitsingkonzert für Kinder ab 3 Jahren von und mit Oliver J. Ehmsen
Im Konzert trifft „Bo, der dicke Elefant“ auf den „Grünen Frosch mit der roten Mütze“, die Affenbande fragt sich: „Wer hat die Maracas geklaut?“ und die Kinder können für einen Moment
in eine „Verkehrte Welt“ eintauchen…
Mitmachen ist für alle Konzertbesucher von Anfang
an angesagt!
Eintritt: 4 € Kind / 5 € Erw.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-Bachmann2007133neu.jpg

Fr. 25.5. um 20 Uhr

Dittmar Bachmann: „Das Beste!“ aus gefühlten 150 Jahren Comedy
Nach nunmehr immerhin drei abendfüllenden Comedy-
Programmen war es langsam an der Zeit, endlich ein „Best of“ auf die Bühne zu bringen! Und so erwartet die Zuschauer und geneigten Fans des sympathischen Komikers grandioses Entertainment mit den absoluten Highlights aus dessen bisherigen drei Erfolgsprogrammen. Ein kurzweilig amüsanter
Abend mit Powerhits ist garantiert.
Eintritt: 15 € / erm. 9 €

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-ella-tanzt-55Party-ella-Kulturhaus.jpg

So 27.5. um 18 Uhr

ella tanzt! Die Party für alle Ü55

Gespielt wird das Schönste der 50er Jahre bis heute! Der Mix aus Rock, Pop und Dance-Classics geht direkt in die Tanzbeine.

Das Kulturhaus bietet den stilvollen Rahmen für einen schönen Sonntagabend im Licht der Disco-Kugel mit DJ Carsten.

Tanzlustige U55er dürfen gerne in Begleitung von Ü55 mitfeiern.

Der nächste Termin findet nach der Sommerpause im Oktober statt.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth100-ellafb.jpg

ella ist jetzt bei facebook. Schaut doch mal rein! »

Das ella Kulturhaus Langenhorn ist auch bei Facebook aktiv. Hier gibt es Veranstaltungstipps, Gewinnspiele und Informationen von den Künstlerinnen und Künstlern.


Freunden Sie Sich mit uns an und wir halten Sie stets auf dem laufenden ...